Lokal arbeiten – digital denken – Das neue SITWELL STEIFENSAND iFranchise-Konzept

Ein stationärer SITWELL STEIFENSAND Bürostuhl Händler hat es heutzutage schwer, gegen die stetig wachsende Online-Konkurrenz anzukommen. Glücklich schätzen kann sich derjenige, der einen Herstellerpartner mit einem entsprechenden Vertriebs- und Verkaufskonzept für den regionalen „Internet-Erfolg“ an seiner Seite hat.

Ein stationärer Händler hat es heutzutage schwer, gegen die stetig wachsende Online-Konkurrenz anzukommen. Glücklich schätzen kann sich derjenige, der einen Herstellerpartner mit einem entsprechenden Vertriebs- und Verkaufskonzept für den regionalen „Internet-Erfolg“ an seiner Seite hat.

Jahrelang hat sich der Fachhandel mehr oder weniger erfolgreich gegen den immer größer werdenden Online-Handel behauptet. Doch zunehmend werden die Zeiten für den stationären Händler immer schwieriger. Schließlich bestimmt die digitale Welt mittlerweile das Leben der Menschen in allen Bereichen – und E-Commerce, also der Vertrieb von Waren und Dienstleistungen über das Internet, wächst rasant.


Während im Jahr 2014 42,9 Milliarden Euro online umgesetzt wurden – und damit rund 8,6 Milliarden Euro mehr als im Jahr 2013 mit 34,3 Milliarden – kämpft der stationäre Handel immer häufiger mit einer rückläufigen Anzahl von Kunden und stagnierenden Umsätzen. Die oft günstigeren Konditionen in Internetshops, die schnelle Verfügbarkeit der Waren und die Rücknahme- und Umtauschgarantie sind für viele Kunden eben gute Gründe, gerne online einzukaufen.

Traditionelle Händler können gegen diesen Trend nur bestehen, wenn sie die Herausforderungen des E-Commerce annehmen. Dazu gehört auch – und vor allem – dass der Service Aspekt keinesfalls zu kurz kommt, denn dieser ist es, der E-Commerce außerdem für die Verbraucher attraktiv macht. Wer im elektronischen Handel nur auf Self-Service setzt, riskiert Unzufriedenheit bei seinen Kunden.


Mit dem SITWELL STEIFENSAND iFranchise- und Fabrikpartner-Konzept den Sprung in das Bürostuhl- und Drehstuhl „Online-Geschäft“ wagen.

„In Zeiten von Smartphones und Tablets entscheiden Kunden sofort, was sie kaufen und vor allem von wem. Die Konkurrenz ist nur einen Klick entfernt“, weiß Gernot Steifensand, Geschäftsführer der SITWELL STEIFENSAND AG. „Aus der Masse herauszustechen, Kunden zu begeistern und ihnen perfekt abgestimmte Angebote zu unterbreiten, ist
daher heute wichtiger denn je.“ Ein Internet- und Vertriebskonzept, das genau dieses Problem aufgreift und den Bürofachhändlern neue Chancen in der digitalen Welt sichern soll, hat Gernot Steifensand seit 1999 entwickelt.

Das „Sitwell G. Steifensand iFranchise- und Fabrikpartner-Konzept“ stellte Steifensand erstmals auf der
Bürostuhl Fachmesse ORGATEC vor

„Dieses iFranchise- und Fabrikpartner-Konzept, das wir bis heute erheblich weiterentwickelt haben, bietet unseren Fachhandelspartnern neue Möglichkeiten beispielsweise im Google- und Facebook Marketing gegen Online-Versand- und Auktionshäuser wie Ebay oder Amazon langfristig zu bestehen“, erklärt Steifensand. „Unsere Partner können in allen Belangen unser umfassendes Sitwell-Vertriebs-Know-how für ihre Kundengewinnung und -Bindung nutzen.“ Ein Fachhändler, der mit der SITWELL STEIFENSAND AG seit rund einem Jahr zusammenarbeitet,

„Unser in vierter Generation inhabergeführtes Unternehmen pflegt die gute Tradition sowie Innovationsbereitschaft, Kreativität für neue Wege und ein ganzheitliches, breites ‚Netzwerken‘.“Im Hinblick auf die Ausstattung von Unternehmens- beziehungsweise Büroräumen steht „das gesunde Büro“ im Vordergrund. In diesem Zusammenhang bietet der Händler eine zertifizierte Beratung zur Ergonomie am Arbeitsplatz.

Die passende Möblierung gehört selbstverständlich auch dazu – und hier schließt sich der Kreis, denn „die ergonomischen ‚Bürostühle nach Maß‘ von Sitwell passen sehr gut zu unserem Konzept des gesunden Büros“. Mit dem regionalen Fabrik-Partner-Online-Shop www.Bürostuhl-Kassel.de

bietet der Sitzmöbelhersteller 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL AG viele ergonomische DIN-Sitzlösungen, Bürostühle für Frauen,
Bandscheibenstühle und Chefsessel aus der Gernot-Steifensand-Ergonomie- und Sitzmanufaktur an. „Das gesamte Angebot ist hier kurz, prägnant und übersichtlich präsentiert“, erklärt Steifensand. „Die Website ist modern gestaltet und auch für die Anzeige auf Smartphones und Tablets geeignet. Über die Kontaktdaten ist der Händler schnell zu erreichen.“


Bürostühle unverbindlich und kostenlos testen


Doch gerade bei einem Bürodrehstuhl ist es wichtig, dass man ihn nicht nur nach der Optik aussucht – schließlich begleitet ein solcher Stuhl seinen Nutzer meist täglich rund acht Stunden. Deshalb können alle Stühle im Testund Ergonomie-Center des Händlers in Kassel ausprobiert und bis zu 14 Tage lang zuhause zur Probe gesessen werden; beispielsweise auch der ganz neue Bürostuhl „Ergo Office“ von Sitwell, der, richtig eingestellt, die Schultern und den Rücken des Anwenders entlastet und so Verspannungen und Rückenschmerzen verhindern kann. „Die Möglichkeit des Probesitzens schätzen die Kunden sehr“

„Wir als zertifizierter und ausgebildeter Ergonomie-Coach bieten unseren Kunden außer unserer ganzheitlichen Beratung in Sachen Ergonomie, Akustik, Raumklima und Licht, innerhalb des Ergo-Konzepts auch Schulungen und Ist-Arbeitsplatzanalysen an.“ Gerade die Kombination aus regionalem Onlineshop und entsprechendem Test- und Ergonomie-Center scheint eine besonders serviceorientierte und absatzfördernde Kombination zu sein. „Uns besuchen täglich sehr viele Kunden in unserem Showroom, außerdem kommen natürlich viele Kunden über unsere Kooperationspartner zu uns“.

„Wir planen deshalb unser Standardsortiment zu erweitern und weitere Bürostühle von Sitwell in unser Konzept zu integrieren.“ Rund 150 Fabrik-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten bereits mit diesem Konzept – doch es soll noch viel weiter gehen. „Das digitale Vertriebskonzept ist in der Branche einmalig und absolut zukunftsweisend für den regionalen Bürofachhandel“, sagt Gernot Steifensand abschließend.

„Wir planen unser Standardsortiment zu erweitern und weitere Produkte von Sitwell in unser Ergonomie-Konzept zu integrieren.“ Die ergonomischen Bürostühle der 1000 STÜHLE STEIFENSAND SITWELL AG können im Ergonomie-Center getestet werden.

Im Jahr 2000 ging der ersten Bürostuhl-Shop für den Bürofachhandel online. Dieses soll den Händlern den Sprung ins zusätzliche Online-Geschäft ermöglichen, indem ein eigener Online-Shop für die Region aufgebaut wird, inklusive Support für das Shopsystem, einem Außendienst und der Bereitstellung von Produktmustern im Showroom, einem sogenannten Test- und Ergonomie-Center.

Inventarkreisel GmbH
Richard-Roosen-Str. 7
34123 Kassel
Germany

Telefon: 0561-85014037
WhatsApp: 0152 32034172
Website: www.inventarkreisel.de
E-Mail: info@inventarkreisel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.